Sprungziele
Seiteninhalt

Coronavirus
Schließung Amtsverwaltung

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Entwicklung und Ausbreitung des Coronavirus stellen auch die öffentlichen Verwaltungen vor besondere Herausforderungen und auch für diesen Bereich gilt das Gebot, persönliche Kontakte auf ein zwingend notwendiges Minimum zu reduzieren. Vor diesem Hintergrund wird die Amtsverwaltung Burg-St. Michaelisdonn einschließlich der Nebenstelle in St. Michaelisdonn mit sofortiger Wirkung (Montag, 16.03.2020, 15:00 Uhr) für die allgemeine Öffentlichkeit bis auf Weiteres geschlossen.

Selbstverständlich stehen wir Bürgerinnen und Bürgern in Notfällen zur Verfügung. Hierzu bitten wir allerdings um vorherige Kontaktaufnahme per

Fax:        04825 - 93 05 40

Mail:        amt@burg-st-michaelisdonn.de

Telefon:  04825 - 93 05 0

so dass das weitere Vorgehen dann abgestimmt werden kann.

In dringendsten Fällen, die Ihr persönliches Erscheinen in der Amtsverwaltung unaufschiebbar machen, können Sie mit den zuständigen Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeitern einen Termin vereinbaren. Ich bitte Sie, Ihre persönlichen Anliegen auf unbedingt notwendige Anlässe zu beschränken. Im Zweifel entscheidet der jeweilige Geschäftsbereich.

Diese Maßnahme dient dazu, Sie und die Mitarbeiter/-innen der Amtsverwaltung vor einer möglichen Ansteckung zu schützen, die Verbreitung des Coronavirus in besucherintensiven Bereichen zu verhindern und den Bürgerservice in Notfällen für Sie so lange wie möglich aufrecht zu erhalten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Amt Burg-St. Michaelisdonn

Hauke Oeser

Amtsvorsteher

drucken nach oben zurück